Jetzt wieder erlebbar: Wasserspaß auf der Ems

Wasser ist für Rheine nicht nur der Fluss inmitten der Innenstadt, sondern auch Freizeitspaß, Erholungsfaktor und Heimatgefühl. Wir halten unterschiedliche wassertouristische Programme bereit, mit denen genau diese Punkte erlebbar gemacht werden.

Passend zum schönen Wetter freut sich RTV wieder verschiedene Angebote auf der Ems anbieten zu können.

Mit dem Paddel in der Hand die malerische Ems und die Natur auf einer Kanutour erkunden - das bedeutet Wasserspaß, Naturerlebnis und Familienspaß in Einem. Bei einer Kanutour durch Auen, Felder, Wiesen und Wälder erleben die Gäste die Naturschönheiten der Emsauenlandschaft. Die Ems verläuft im Bereich Rheine noch weitgehend in ihrem natürlichen Bett. Damit die Teilnehmer beim Paddeln im Takt bleiben, werden sie von erfahrenen Betreuern in die Geheimnisse des Kanufahrens eingewiesen. Ein ganz besonderer Tipp ist eine Ems-Schleusen-Kanu-Tour von Rheine nach Salzbergen. Kurz nach dem Start der Kanu-Tour scheint es so, als wäre hier der Flusslauf der Ems zu Ende: ein großes hölzernes Tor versperrt den Weg. Mit ein wenig Muskelkraft lässt sich das Tor öffnen und nach einigen Paddelschlägen befinden sich Mannschaft und Boote in einer Ems-Schleuse. Aktuell sind Touren von Emsdetten nach Rheine oder von Emsdetten nach Mesum buchbar. Zum Angebot Kanutouren


Wer schon immer einmal ein Gefühl für den neuen Trendsport Stand-Up-Paddling entwickeln wollte, der kann seine Balancefähigkeit bei einem 90-minütigen Schnupperkurs testen. Dabei kann jeder mitmachen, der Lust auf Spaß, Sport und Wasser hat. Einzige Voraussetzung: man muss schwimmen können und mindestens 8 Jahre alt sein. Zum Angebot SUP

Leider noch nicht wieder buchbar sind die Drachenboot-Touren sowie die Teamchallenge Flobau. Wir sind aber guter Dinge, beide Angebote bald wieder für euch möglich zu machen!

Adresse
Rheine.Tourismus.Veranstaltungen e.V.
Bahnhofstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 800 650
Fax: 05971 800 6520
Web: www.rheine-tourismus.de
E-Mail: info@rheine-tourismus.de
Besuchszeiten