Erstmals Radkatalog für Rheine

Jetzt ansehen:

Die Radtouren

Der Katalog

Das Fahrrad satteln und die Vielfalt der Radwege in und rund um Rheine genießen - den Frühling erleben auf dem Rad. Nie war der Tritt in die Pedale so beliebt wie heute. Ob jung oder alt, ob Rennrad, Mountainbike oder Citybike - die Leidenschaft für das Fahrrad verbindet alle Generationen und Geschmäcker. Als Radfahrer ist man an der frischen Luft unterwegs, schont die Umwelt und hält sich fit - gerade in der jetzigen Zeit ein absoluter Trend. Im Urlaub oder daheim, in der Stadt oder in der Natur - die Eindrücke auf dem Rad sind einfach intensiver erlebbar.

Viele Gründe, um erstmals einen Radkatalog für Rheine zu produzieren, dachte sich Rheine.Tourismus.Veranstaltungen. e.V.. Schon im letzten Jahr gab es Rückenwind für den Radtourismus in Rheine mit dem Tourenguide „Heimatlust - der Rheine Lustmacher“ einem Gemeinschaftsprojekt mit der EWG, Rheine Marketing, der Initiative „Rheine - Standort der guten Arbeitgeber“ und den Touristikfachleuten vom RTV. Mit dem Radkatalog geht der RTV nun noch einen Schritt weiter und bietet neben Radsternfahrten vor der Haustür auch überregionale und mehrtägige Radtouren an. Das Tourismus-Team verspricht mit einer vielfältigen Auswahl an Angeboten für alle Radfreunde das passende Freizeitvergnügen in der Saison 2021.


_

„Öffnungsszenarien für den Tourismus sind im Gespräch und viele sehnen sich danach, wieder zu verreisen. Dabei wird gerade 2021 „Urlaub im eigenen Land“ im Vordergrund stehen. Daher ist es uns insbesondere in diesem Jahr besonders wichtig, die Destination Rheine für einen stark prognostizierten inländischen Tourismus sichtbar zu machen. Die Radtourismusangebote für Rheine und die Region komplett neu aufzustellen, haben wir uns als Ziel gesetzt. Herausgekommen ist dabei ein stilvoller Radkatalog mit flotten Radprogrammen“, so Birgit Rudolph, Geschäftsführerin des RTV.


_

„Überregionale Radwege wie der EmsRadweg, die Dortmund-Emskanal-Route, die Hase-Ems-Routen, die RadBahn Münsterland oder die 100-Schlösser-Route führen nach und durch Rheine. Diese günstige Lage und das dadurch entstehende Potential Radtouristen auf Rheine aufmerksam zu machen, wollen wir nutzen. Wir freuen uns auf viele interessierte Radler, die Rheine und unsere wunderschöne Region erkunden möchten“, so Kristina Rogers, die mit enormem Engagement die vielfältigen Programme zusammengestellt hat.


_

Die Faszination des Radfahrens - hier geht es ums Erleben und Entschleunigen. Ob ein Tagesausflug, ein kurzer Wochenend-Trip oder doch eine ausgedehnte Tour - für jeden Geschmack ist in dem Katalog ein Angebot zu finden. Auf den Radwegen kann man die Natur auf die schönste Weise auf sich wirken lassen. Ob gemeinsam in der Gruppe oder individuell - gute Laune radelt mit. In diesem Sinne - RTV freut sich auf viele interessierte Radfreunde.