Kinderführung mit Bauersfrau Dietlinde

Dietlinde geht mit den Kids auf Erkundungsreise durch das liebenswerte „Reni“.

Auf ihrem Hof rechts der Ems hat Bauersfrau Dietlinde viel zu tun. Die Ernte muss zeitig reingeholt werden, denn dreimal pro Woche ruckelt sie mit dem quietschenden alten Holzkarren und ihrem zotteligen Esel „Socke“ entlang der Ems zum Marktplatz, um Kartoffeln und Äpfel zu verkaufen.

Jedes Mal mit der Hoffnung, dass die Emsfurt trocken steht, denn mit nassen und kalten Füssen lässt sich bekanntlich nicht so gut verkaufen. Aber heute hat Dietlinde Glück, die Sonne strahlt und Socke hat es eilig zum Markt zu kommen, denn dort wartet auf ihn ein frischer Apfel zur Belohnung.

Dietlinde hält für die Kids nicht nur geschichtliche Zahlen und Fakten bereit, sondern wird in wunderschöner Bauerntracht auch Spannendes aus ihrem Leben als Bauersfrau erzählen. Teil ihres Rundgangs sind ihre liebsten Plätze, wie z.B. das Waschkeschapp, als einer der wichtigsten Orte für die damaligen Bauersfrauen.


Unser Angebot für euch:

Bauersfrau Dietlinde für Kinder

Buchbar: täglich auf Anfrage

Dauer: ca. 1 Stunde

Kosten: 60,00 € pro Gruppe

Teilnehmeranzahl: bis 20 Kinder

Adresse
Rheine.Tourismus.Veranstaltungen. e.V. Kristina Rogers
Bahnhofstraße 14
Telefon: 05971 8006516
Fax: 05971 8006520
Web: www.rheine-tourismus.de
E-Mail: rogers@rheine-tourismus.de
Besuchszeiten
Montag09.00-17.30 Uhr
Dienstag09.00-17.30 Uhr
Mittwoch09.00-17.30 Uhr
Donnerstag09.00-17.30 Uhr
Freitag09.00-17.30 Uhr