Veranstaltungskalender

Auch 2021 ist in Rheine immer etwas los - ob Feste oder Feiern, Kunst und Kultur, Ferien oder Freizeit. Rheine ist eine überaus attraktive und aktive Stadt. Die Vielfalt der Veranstaltungen macht Lust auf das „Leben an der Ems“. Ob Feste oder Feiern, Kunst und Kultur, Ferien oder Freizeit, Jung und Alt finden hier passende Unterhaltung!

Viel Livemusik, Kinderanimation und rundum gute Stimmung locken zu einem Besuch der Feste. Vielseitige Events wie z.B. die Grillparty, das EmsFestival, der größte Kinderflohmarkt Deutschlands, die Straßenparty oder die Herbstkirmes laden ein, dass Leben in der Emsstadt zu genießen. Die Top-Veranstaltungen des Jahres haben wir hier im folgenden für euch aufgelistet. Ein Blick lohnt sich!

Tage der Amateurmusik

Das Musik-Highlight des Jahres 2021 in Rheine

Die Tage der Amatuermusik sind die coronabedingte Alternative der Tage der Chor- und Orchestermusik (TCOM). Diese stellen eines der bedeutendsten Feste der Amateurmusik in Deutschland dar und sollten dieses Jahr in Rheine stattfinden, wurden allerdings auf das Jahr 2024 verlegt. Sie finden jedes Jahr in einem anderen Bundesland statt und feiern mit vielfältigen und hochkarätigen Konzerten die Musik und die Menschen, die sie machen.

Vom 27. bis 29. August 2021 wird Rheine in einem nun etwas kleineren Rahmen dieses Jahr dennoch zur „Bundeshauptstadt der Amateurmusik“ werden. Die Bürgerinnen und Bürger erleben ein außergewöhnliches Musik-Event in der Stadt. Ansässige Musikvereine, regionale Chöre sowie die unterschiedlichsten Instrumental- und Vokal-Ensembles aus NRW rücken dabei in den Mittelpunkt.


„So klingt Rheine“ ist folglich das ganz richtige Motto für Samstag, den 28. August 2021. Den Auftakt macht der Ökumenische Gottesdienst in der Stadtkirche St. Dionysius um 10:00 Uhr. Daran schließen sich an vier Spielorten Konzerte in der ganzen Innenstadt an: Auf dem Marktplatz, am Falkenhof, auf der Sommer-an-der-Ems-Bühne an der Stadthalle sowie in der Jakobikirche treten in der Zeit von 14:00 bis 21:15 Uhr insgesamt 17 Musikensembles auf.

Die Veranstaltungsreihe schließt mit einem weiteren Höhepunkt: In einem Festakt am Sonntag, den 29. August 2021 um 11:00 Uhr in der Stadthalle werden die Zelter- und PRO MUSICA-Plaketten verliehen.


Das gesamte Programm und weitere Infos findet ihr hier

Kontakt:

Judith Franken, Ensemblebetreuung und Nacht der Musik

Telefon: 030 – 609 807 81 – 48 (dienstags 14.00 - 17.00 Uhr sowie nach Vereinbarung)

E-Mail: franken@bundesmusikverband.de

Hintergrund:

Jedes Jahr verleiht der Bundespräsident die Zelter- und Pro-Musica-Plakette an Chöre und Orchester mit mindestens 100-jähriger Tradition. Jeweils die erste Plakette wird im Rahmen eines Festakts am Sonntag Laetare drei Wochen vor Ostern überreicht. In der Regel übernimmt der Bundespräsidenten persönlich die Verleihung, im Verhinderungsfall geschieht dies durch seine Vertretung, etwa die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, den Ministerpräsidenten oder den Landesminister für Kultur des gastgebenden Bundeslandes.

Die Tage der Chor- und Orchestermusik bilden den Rahmen für diese bundeszentrale Zeremonie. Sie finden jedes Jahr in einem anderen Bundesland statt und präsentieren über drei Tage hinweg einer breiten Öffentlichkeit das ganze Spektrum der Amateurmusik in Deutschland von Jazz und Pop über volkstümliche Musik bis zu chorsinfonischen Werken. Hier kommen Kinder-, Jugend-, Männer-, Frauen-, gemischte und Kammerchöre ebenso zu Gehör wie Akkordeon-, Streich-, Blas-, Zupf-, Sinfonieorchester, Posaunenchöre und/oder Spielmannszüge. Dadurch ist die Veranstaltung in ihrer Bedeutung ebenso wie in ihrer musikalischen Ausrichtung einzigartig für Rheine und die Region.



Zurück zur Ergebnisliste
Termin
Termin: 27.08.2021 - 29.08.2021
Uhrzeit:
Veranstaltungsort
Innenstadt Rheine