Die Saline in Rheine - neue Wunderkachel eingetroffen

Alle Sammler aufgepasst! Die vierte Wunderkachel in der Rheine Edition ist erschienen! Die handgefertigte Keramikkachel ist nicht nur etwas für Liebhaber, sondern macht sich zudem auch wunderbar unter dem Weihnachtsbaum.

Zusammen mit der hochwertigen Souvenirlinie Wunderkachel hat die Stadt Rheine diese Kachel als Vierte in der Edition entwickelt. Nach dem Falkenhof (2014) , Marktplatz (2015) und dem Kloster (2016), zeigt diese nun in warmen Farben die Saline Gottesgabe.  Diese Tonwaren werden aus feiner Keramik in einer kleinen Serie gebrannt und in traditioneller Handarbeit glasiert. Die angewendete Majolika-Technik sorgt für feine Sprünge in manchen Farbflächen, so dass jede dieser in einem italienischen Meisterbetrieb gefertigten Kacheln ein Einzelstück ist.

Rheine reiht sich mit dieser besonderen Geschenkidee in die Liste von Städten wie Berlin, Potsdam, Hamburg, Düsseldorf, München und weiteren.  

Die Wunderkachel mit dem Motiv „Saline“ eignet sich zum Verschenken oder als individuelles Liebhaberstück und kann in der Geschäftsstelle von Rheine.Tourismus.Veranstaltungen e.V., in "Bünder’s Teehaus" und bei "Schöner Leben" auf dem Marktplatz, beim „Früchte-Eck“ sowie dem Büroausstatter Rohlmann ab sofort zum Preis von 14,90 Euro erworben werden. Die Kachel ist ebenfalls auf vom 06. - 08.12.2019 auf dem Nikolausmarkt am Stand des Fördervereins Saline Gottesgabe erhältlich.

Für Neueinsteiger hält Rheine.Tourismus.Veranstaltungen. e.V. auch noch wenige Exemplare der Wunderkachel „Kloster“ bereit. Alle weiteren Ansichten sind bereits vergriffen. 

Adresse
Rheine.Tourismus.Veranstaltungen e.V.
Bahnhofstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 800 650
Fax: 05971 800 6520
Web: www.rheine-tourismus.de
E-Mail: info@rheine-tourismus.de
Besuchszeiten