13. Falkenhof - Museum

838 schenkte Kaiser Ludwig der Fromme den karolingischen Hofgut „Reni“ dem Benediktinerinnenkloster Herford. Adelige Verwalter waren die Herren von Hake und von Valke, der dem Hof den Namen gab.

Die Museumsleitung Frau Dr. Mechthild Beilmann-Schöner präsentiert in diesem Video den "Falkenhof"

 

Erläuterungen

Er wurde zum Schutz der Emsfurt angelegt und ist die älteste erwähnte Keimzelle der Stadt. Die vielen baulichen Änderungen des Falkenhofes fanden 2004 ihren Abschluss. Das heutige Stadtmuseum beherbergt sensationelle archäologische Funde und interessante Ausstellungen.

Besichtigt werden kann z. B. die Waffensammlung, die städtische Gemäldesammlung, die Kasimir-Hagen-Sammlung mit Kunstwerken aus dem 14.-20. Jahrhundert oder die Grafiksammlung.

► Informationen zum Kulturprogramm und Führungen im Falkenhof können Sie auf der Homepage einsehen.